Stillife mit Upcycling BentoBag

BentoBag Upcycling

selbst gemacht,
aus einem Hemd
DIY Anleitung

Hier zeige ich dir, wie du dir ganz leicht deine BentoBag bzw. einen Proviantbeutel selber machen kannst.

BentoBags sind super zum Upcycling geeignet, da du mit diesem Beutel Einweg-verpackungen jeglicher Art ersetzen kannst. Als Geschenkverpackung eignen sie sich ebenfalls hervorragend. Unsere Bags im Shop sind von Es war einmal ein Hemd und somit aus alten Hemdresten gemacht.

Unser Ziel ist es, weniger Plastik in unseren Gewässern und Mülldeponien zu haben und dafür mehr üppiges grünes Land und saubere Ozeane für alle Lebewesen zu gewinnen.

Bento-Beutel eignen sich für Dinge, die eine Verpackung brauchen, um sie zu transportieren. Sie sind ideal für deinen Einkauf von Körnern, Nudeln, Nüssen und kleinen Produkten. Oder auch als Aufbewahrung für dein Pausenbrot. Du kannst sie auch als Kosmetik-, Reise- oder Projekttasche verwenden. Besonders StrickerInnen sind ganz verrückt nach diesen Organizern.

kreis
Hier siehst du Step-by–Step,
wie es funktioniert.

Dein erster Schritt zum Upcycling BentoBag. In der Anleitung ist die orangene Seite die Außenseite des Stoffes und die dunkelrote innen.

Anleitung BentoBag selber machen Bild 1

Stoff zu einem gleichmäßigen Rechteck zuschneiden. Die Breite ist 3 x die Höhe z.B. 60 cm  x 20 cm plus 1 cm Nahtzugabe. Also 62 cm x 22 cm.

Nach dem Zuschnitt

Anleitung BentoBag selber machen Bild 2

Die linke obere Kante in einem rechten Winkel zu der unteren Kante falten. Die Kante rechts unten wird nach oben gefaltet.

Die letzte Faltung

Anleitung BentoBag selber machen Bild 3

Die Ecke links unten nach oben falten, sodass die untere Kante zu einem rechten Winkel wird.

Ab jetzt wird genäht

Anleitung BentoBag selber machen Bild 4

Die offene Seite Vorne und Hinten vernähen. Und dann habt ihr es geschafft.

Viel Spaß beim nachhaltig verpacken.

Eure Beverly Berlin

FOLGT UNS AUF SOCIAL MEDIA